Suchvorschläge

Schlafzimmer

Nachhaltigkeit bei Möbel Reichenberger

Individuell und umweltschonend: Möbel mit Charakter

Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine Lebenseinstellung, die bis in die eigenen vier Wände reicht. Für viele Menschen ist es deshalb nicht nur wichtig, modern und nach eigenem, individuellem Geschmack eingerichtet zu sein, sondern sich auch mit nachhaltig produzierten Möbeln zu umgeben, die ihrem achtsamen Lebensstil gegenüber der Natur entsprechen. Bei uns bekommen Sie beides wunderbar kombiniert miteinander: aufregende Möbel aus umweltschonender Produktion, die in der zum Möbelhaus gehörigen Schreinerei stattfindet.

global goodnight

1. Nachwachsende Rohstoffe aus regionalem Anbau

Holz ist ein wunderbares Naturmaterial: Es wächst schnell nach und lässt sich zu ganz individuellen Design-Möbeln verarbeiten. Unser Massivholz beziehen wir von Holzbauern aus der Region. Die Transportwege halten wir dadurch besonders kurz, was der Umwelt zu Gute kommt. Direkt bei uns auf dem Hof werden die schweren Baumstämme von einem mobilen Sägewerk weiterverarbeitet. Auch hier sparen wir viel CO2, denn ein weiterer Transport findet nicht statt. Wir stellen sicher, dass der wertvolle Rohstoff optimal zugeschnitten wird, damit möglichst viel davon für die Möbelproduktion genutzt werden kann.

2. Photovoltaik-Strom für die Holzverarbeitung

Auf unserem Hof steht eine Vakuum-Trockenanlage, in der wir das Massivholz schonend und energiesparen für die Weiterverarbeitung trocknen. Im Vakuum beträgt der Siedepunkt nur 60° Celsius. Den Strom bezieht das Gerät von einer unserer hauseigenen Photovoltaik-Anlagen, derer wir insgesamt zwei haben, an jedem unserer Standorte eine: nämlich in Hammerau und eine in Feldkirchen. Hier beziehen wir unseren Strom für den Eigengebrauch her. Inzwischen decken wir damit 50 Prozent unseres Stromverbrauchs selbst.

Auch unser Elektrostapler, mit dem wir das zugeschnittene und getrocknete Massivholz am Standort transportieren, bezieht seinen Strom von unserer Photovoltaik-Anlage. Neben seinem geringen Energieverbrauch weist er den Vorteil der quasi nicht vorhandenen Lärmverschmutzung auf. Er arbeitet sehr leise.

beiges Sofa
graues Sofa

3. Nachhaltiges Heizen schont die Umwelt und spart Energie.

Nicht mehr benötigte Abfallhölzer zerkleinern wir, um sie für den Winter zu lagern, denn dann beginnt die Heizperiode wieder. Mit der Verheizung der Abfallhölzer schlagen wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir werden unseren Müll los und gleichzeitig heizen wir umweltfreundlich und kostengünstig. In Zeiten hoher Energiepreise wegen Energieknappheit ist das besonders wichtig. Mit einem zusätzlichen Filter in unserer modernen Holzheizung filtern wir sogar die Restasche heraus, was uns beim Heizen hilft, gesetzliche Rußgrenzwerte um das Zwanzigfache zu unterschreiten.

beiges Sofa
graues Sofa

Schließlich führen wir die aus unserer hauseigenen Schreinerei abgesaugte, warme Luft gefiltert wieder in dieselben Räumlichkeiten zurück. Dadurch geht keine warme Luft verloren und wir halten die Heizkosten gering.

beiges Sofa
graues Sofa

4. Moderne, innovative Maschinen für geringen Energiebedarf

Bei unseren Werkzeugen und Maschinen achten wir darauf, dass sie von hoher Qualität und damit langlebig sind. Das schont den Ressourcenverbrauch. Auch mit der Ressource Holz, die zu hochwertigen Möbeln verarbeitet wird, gehen wir sorgfältig um. Mit unserer innovativen Nesting CNC Maschine, die jeden Zuschnitt präzise am Computer berechnet, konnten wir den Verschnitt bei unseren Holzplatten nochmal um zehn Prozent senken. Das wiederum hilft uns, den Holzverbrauch ebenfalls gering zu halten.

beiges Sofa
graues Sofa

5. Recycling zum Schutz der Umwelt

Mülltrennung der Umwelt zuliebe liegt uns sehr am Herzen. Deshalb sammeln wir verschiedene Verpackungsmaterialien getrennt voneinander, um sie schließlich der Wiederverwertung zuzuführen. Das gilt sowohl für Plastik als auch für Kartonagen und andere Materialien.

global goodnight

6. Nachhaltigkeit unter Mitarbeitern

Die Schreiner- und Monteursfahrten finden zu 90 Prozent in einem Umkreis von rund 40 km statt. Durch den bewusst gewählten, geringen Radius ist der Kraftstoffverbrauch unserer Fahrzeuge niedrig. Die Lastkraftwagen sind zudem mit einer modernen Abgasreinigung ausgestattet. Sprit sparen unsere Mitarbeiter auch auf dem Weg in die Arbeit und zurück, denn etwa 30 Prozent der Belegschaft kann mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen.

Zur Nachhaltigkeit gehört es auch, soziale Verantwortung zu übernehmen. Deshalb bilden wir sowohl in der Schreinerei als auch im Verkauf selber aus. Unser Ziel ist es, jungen Menschen einen sicheren und guten Arbeitsplatz in der Region zu geben, damit sie optimistisch in die Zukunft blicken können.

global goodnight

7. Weitere Energiesparmaßnahmen

Natürlich versuchen wir uns ständig selbst zu optimieren – auch, was umweltschonendes, energieeffizientes Arbeiten anbelangt. In unserem Möbelhaus setzen wir deshalb voll auf energiesparende LED-Beleuchtung. Das sieht nicht nur ansprechend aus, sondern hält den Energieverbrauch auch entsprechend niedrig.

Außerdem haben wir uns eine neue Anlage zur Drucklufterzeugung gegönnt. Mit ihr kommen wir von Laufzeiten von 140 Stunden auf eine Laufzeit der Anlage von 44 Stunden – hier sparen wir eine Menge Energie ein.
Last but not least schlägt sich die Anschaffung neuer Server für unsere EDV-Daten positiv auf den Energieverbrauch nieder. Zudem gewähren sie optimalen Datenschutz. .

Das könnte Sie auch interessieren